Buddha Bowl Pasta

20 Min.
30 Min.
40 Min.
60 Min.
leicht
mittel
schwer
  • Zutaten für 6 Personen
  • 175 g Lizza Pasta
  • ½ Zucchini
  • 3 kl. Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 2 Handvoll Pflücksalat
  • 2 vorgegarte Rote Bete Knollen
  • 1 Avocado
  • Etwas frische Kresse
  • 1 EL Xylit
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 2 EL veganen Joghurt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Essig
  • 1 TL getrocknetes und Handvoll frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

    Zubereitung

    • Karotten schälen und in schmale Scheiben schneiden.
    • Paprika in Streifen schneiden. Zucchini mit einem Gemüseschneider in Zoodeln schneiden. Rote Bete in Stücke schneiden. Pflücksalat waschen.
    • Avocado in Scheiben schneiden.
    • Karotten in 1 TL Olivenöl und 1 EL Xylit braten, mit etwas Wasser ablöschen und für einige Minuten schmoren lassen, bis die Möhren leicht bissfest sind.
    • Lizza Pasta nach Packungsanleitung kochen.
    • Zoodeln in 1 TL Öl braten, mit getrocknetem Basilikum vermischen.
    • Für die Sauce: alle Sauce Zutaten in einen Mixer geben und vermixen, bis eine cremige Sauce entsteht.
    • Zum Schluss alle Zutaten in einer Bowl anrichten und mit der Sauce und der frischen Kresse servieren.
    • Guten Lizzappetit!
    • Gourmet Tipp:
    • Du kannst das Gemüse gerne durch Gemüse deiner Wahl ersetzen!